Bildung gestalten

Herzlich Willkommen auf der Website der kobra.net GmbH! Gern unterstützen wir Sie dabei, praxiswirksame Antworten auf Herausforderungen im Bildungsbereich zu finden und dazu mit Partnern zu kooperieren.

Aktuelle kobra.net-Angebote, Veranstaltungen und Veröffentlichungen finden Sie hier und darüber hinaus themen- und projektspezifisch auf unseren weiteren Homepageseiten.

Potenzialanalyse im Schuljahr 2018/19 in Vorbereitung

Insgesamt 49 Gymnasien, 27 Gesamtschulen, 127 Oberschulen sowie 32 Schulen mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“ haben ihre Teilnahme zugesagt und ermöglichen damit insg. 15.433 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7 im kommenden Schuljahr eine Teilnahme. Die Projektstelle Potenzialanalyse Brandenburg ermittelt derzeit in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren für jede Schule einen geeigneten Bildungsträger zur Umsetzung.

Zu sehen sind zwei Kinder, die den Daumen heben.

Brandenburger Schülerfirma unter den drei besten Deutschlands

Die "Lavendelkinder" der Grundschule Königs-Wusterhausen wurden als eine der drei besten Schülerfirmen Deutschlands im Rahmen der Verleihung des Qualitätssiegels KLASSE UNTERNEHMEN 2018 der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung geehrt. Unterstützung für Aufbau und Qualitätsentwicklung von Schülerfirmen erhalten Brandenburger Schüler/innen und Schulen in der Servicestelle-Schülerfirmen bei kobra.net.

Die Titelseite der Broschüre

Dokumentation zum Fachtag "Wege - Chancen - Ziele" der Transferagentur Brandenburg

Die brandenburgische Bildungsministerin Britta Ernst eröffnete den Fachtag "Wege – Chancen – Ziele: Kooperationen am Übergang Schule-Beruf" am 18.04.2018 in Potsdam. Die Veranstaltung war der offizielle Auftakt der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg. Die Dokumentation mit dem Vortrag von Prof. Dr. Birgit Reißig, Leiterin des Forschungsschwerpunktes "Übergänge im Jugendalter", Deutsches Jugendinstitut (DJI) Halle, sowie weiteren Materialien ist nun online.

 

Zur Dokumentation

Netzwerktreffen Bildungsmonitoring "Wissen, was zählt" am 17./18.10.2018

Die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg lädt Vertreter/innen von Landkreisen und kreisfreien Städten aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zum 6. Netzwerktreffen „Wissen, was zählt! Aufbau und Weiterentwicklung eines Bildungsmonitorings“ am 17. und 18.10.2018 nach Bad Belzig ein. Schwerpunktthemen werden non-formale Bildung, informelles Lernen und allgemeine Weiterbildung sein.

 

Programm und Anmeldung hier

Eine Arbeitsgruppe diskutiert am Flipchart, davor der kobra.net-Aufsteller

Neuer Fachbeitrag zur Kooperation Schule - Jugendhilfe erschienen

Der zweite Artikel in der Reihe Fachbeiträge zur Kooperation, die von der Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe herausgegeben wird, widmet sich dem Thema "Freiräume im Ganztag" und damit der Frage, wie viel Freiräume im Rahmen ganztägiger Lernangebote machbar und nötig sind, um eine Verselbständigung und Selbstpositionierung von Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen. Welche Herausforderungen sind mit Freiräumen in Bezug auf die Aufsichtspflicht verbunden? Und welchen Einfluss haben Regeln und die professionelle Haltung von Pädagog/innen auf die Ermöglichung von Freiräumen?

 

Download: Fachbeitrag (pdf, 456 KB)

Deckblatt des Fachbeitrages