Themen /  Schulsozialarbeit ...will (fast) jeder haben

Schulsozialarbeit als sozialpädagogisches Unterstützungsangebot der Kinder- und Jugendhilfe am Ort Schule ist ein wachsendes Handlungsfeld. Sie wird insbesondere durch Schulleiter/innen, Lehrkräfte und Eltern(vertreter/innen) sowie kommunalpolitische Akteure wertgeschätzt und zunehmend gefordert. Schulsozialarbeit ist im Land Brandenburg aber auch ein unübersichtliches, unsicheres Handlungs- bzw. Arbeitsfeld und hinsichtlich des qualitativen sowie quantitativen Entwicklungsstandes in den Landkreisen und kreisfreien Städten mit großen Unterschieden behaftet. Für eine zielgerichtete Entwicklung der Schulsozialarbeit in den Kommunen und an den Standorten braucht es kommunale standort- und trägerübergreifende Rahmenkonzepte, Standortkonzepte sowie Kooperations- und Zielvereinbarungen. Darüber hinaus bedarf die qualitative Weiterentwicklung bedarfsgerechte Qualifizierungen und Fortbildungen sowie übergreifender Austauschformate der bezeiligten Fachkräfte.  

Unsere Angebote

  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Kommunen bei der Erarbeitung von Rahmenkonzepten zur Schulsozialarbeit
  • Beratung von Kommunen und Trägern bei der Erarbeitung von Standortkonzepten
  • Beratung bei der Konzipierung regionaler Fachveranstaltungen und Unterstützung bei der Durchführung durch Moderation und/oder Fachbeiträge
  • Fachimpulse in Gremien

Themen

Foto Corinne Waldbach

Ansprechpartnerin

Corinne Waldbach

Telefon +49(0)331.704 69 55

Telefax +49(0)331.74 00 04 56

waldbach(at)kobranet.de