Themen /  Bildungsmanagement Groß denken, klein beginnen!

Immer mehr Kommunen erkennen das Potential einer strategischen und datengestützten Gestaltung von Bildung, um drängende Herausforderungen bearbeiten zu können. Sie entwickeln ihr kommunales Bildungsmanagement weiter und nutzen dabei Instrumente und Verfahren zur strategischen Koordination von Kooperations- und Organisationsstrukturen. Ihr Ziel ist es, die Bildungszugänge und die Bildungsqualität für Bürgerinnen und Bürger in allen Etappen der Bildungsbiografie von der frühkindlichen Bildung bis zur Erwachsenenbildung zu verbessern. Vor allem dort, wo Schule, Jugendhilfe, Soziales, Kultur, Gesundheit und Wirtschaft Schnittmengen aufweisen, ist diese zielorientierte Zusammenarbeit, die Abstimmung gemeinsamer Strategien im Sinne einer „Verantwortungsgemeinschaft“ ein Schlüssel zum Erfolg.

Unsere Angebote

Die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement > unterstützt Kreise und kreisfreie Städte bei der Gestaltung und Weiterentwicklung ihres Bildungsmanagements durch:

  • Beratung zum Aufbau eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements sowie zur Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte
  • Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung und Umsetzung eines kommunalen Bildungsmonitorings
  • Starthilfe für die Etablierung von neuen Abstimmungsstrukturen und Beteiligungsformaten
  • Qualifizierung in fachlichen Fragen und für die praktische Umsetzung
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch unter den Fachkräften aus den Kommunalverwaltungen

  

Zudem begleitet die Transferagentur Kommunen bei der Konzepterstellung für Förderanträge im Rahmen der Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement des BMBF. Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt > mit uns auf.

 

 

Themen

Foto Helena Horner

Ansprechpartnerin

Helena Horner

Telefon +49(0)331.74 00 42 92

Telefax +49(0)331.74 09 71 51

horner(at)kobranet.de