Projekte /  Schülerfirma geht App mySchüfi -Deutschlands erste App für Schülerfirmen

Schüler/innen entwickelten in Kooperation mit IT-Unternehmen die App "mySchüfi"

Die App entstand im Projekt "Schülerfirma geht App". Sie unterstützt Schülerfirmen im Gründungsprozess oder erleichtert die Organisation der täglichen Arbeit.

Da die Schülerinnen und Schüler besser wissen, welche Funktionalitäten im Alltag benötigt und wie sie genutzt werden, entwickelten IT-interessierte Schüler/innen aus sechs Brandenburger Schülerfirmen in Kooperation mit einem IT-Unternehmen in ihrer Nähe je eine Funktion dieser App. Es wurden detaillierte Konzepte (Lastenhefte) für die Funktionen entwickelt, die ein Potsdamer Unternehmen zur Endprogrammierung erhielt.

Entstanden sind ein Gründer-Tool und sieben Organisations-Tools (Team, Aufgaben, Dienste, Waren, Einkauf, Finanzen und Bonus).

mySchüfi ist zur Zeit als Web-App unter der URL https://client.myschuefi.de/ oder für Android-Geräte im Play Store verfügbar.

Förderer

Das Projekt Schülerfirma geht App wurde durch die Stiftung „Fachkräfte für Brandenburg“ (IHK Kammerbezirk West), die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung mit Mitteln der Heinz Nixdorf Stiftung im Programm Fachnetzwerk Schülerfirmen sowie das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg gefördert. Das Projekt wurde vom 1. Mai 2017 bis 31. Oktober 2018 umgesetzt.

Logo Schülerfirmen geht App