Projekte /  mySchüfi Veranstaltungen

„Hack Day“ im Projekt mySchüfi - Schülerfirma aufgeklAppt

Wir laden IT-interessierte Schüler/innen ein, an der Verbesserung der App mySchüfi mitzuwirken.
Ihr habt Vorkenntnisse in HTML und CSS, ihr kennt euch mit der Struk-tur von Programmen aus? Dann seid dabei und programmiert zusammen mit den Entwicklern von webXells verschiedene Änderungen im Registrierungsbereich.
Die Programmierer zeigen euch, wie die App programmiert wurde, Frontend mit Backend zusammenspielen und eure Änderungen in die Stores kommen. Ihr erfahrt auch, welchen beruflichen Hintergrund die Mitarbeitenden der IT-Firma haben, als Anregung, falls ihr selbst in die IT-Branche einsteigen wollt.

Veranstaltungsdaten:
Datum: 22.09.2022
Zeit: 9:45 – 14:45 Uhr
Ort: webXells GmbH, Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam
Anreise: Bahnhof Pirschheide, Parkplatz P+R am Bahnhof Pirschheide oder Tiefgarage am Kongresshotel Potsdam

Bitte meldet euch bis zum 06.09.2022 mit dem Anmeldeformular an.

 

 

 

 

 

 

300. Registrierung von Jenaer Schülerfirma

Als 300. Schülerfirma hat sich das Schulcafé der Thüringer Gemeinschaftsschule Wenigenjena aus Jena in der App mySchüfi registriert. Am 01.07.2022 fand auf der Thüringer Schülerfirmenmesse im Anger 1 in Erfurt die Würdigung statt.
Die Schülerfirma wird einen Workshop zur optimalen Nutzung der App an ihrer Schule durchführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

#300. Registrierung

 

 

mySchüfi auf der didacta

Am Freitag, den 10.06.2022, ab 15:00 Uhr gab es in Halle 7 am Stand der Joachim Herz Stiftung eine Live-Präsentation der App mySchüfi. Die Projektleitung stellte vor, was man alles mit der Schülerfirmen-App machen kann. Anschließend war Gelegenheit für einen intensiven Austausch, individuelle Beratung und anregende Gespräche bis zum Ende des Messetages.

 

 

 

 

 

 

#didacta

 

 

Exkursion in das „Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg“ (IMI) am 11. Dezember 2019

An der BTU Cottbus-Senftenberg wurde vier Schülerfirmen ermöglicht, das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg zu besichtigen. Die MODELLFABRIK ist für kleine und mittelständische Unternehmen eingerichtet, um anhand beispielhafter Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen zeigen zu können, wie moderne Produktion aussehen kann.

Neben dem Einblick in die Industrie 4.0, lernten die Schüler/innen auch den Studienort BTU Cottbus-Senftenberg mit den Laboren kennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 #BTU

 

 

Hack Day am 16. August 2019

IT-interessierte Schülerinnen und Schüler trafen mit den Programmierern der App mySchüfi von der Potsdamer Firma webXells GmbH zusammen. Sie informierten sich über die Firma sowie berufliche Werdegänge in der IT-Branche, programmierten in Zweiergruppen eine Änderung am Tool Aufgaben und sahen am Beispiel Android, wie die Programmierung als eine neue Version der App in den Store gestellt wird.

#webxells

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hack Day bei webXells 2019
Urkundenübergabe an Schülercafé GSW Jena zur 300. Registrierung
Stand auf der didacta
Schülern wird das IMI gezeigt
Schüler programmieren eine Änderung an der App