Projekte /  Kooperationsstelle inklusives Aufwachsen

Inklusionsforum für junge Menschen 2021

  • Wann:     07.12.2021
  • Zeit:      9:00 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Wo:       Online über BigBlueButton

             

Anliegen und Ziele des Inklusionsforums

 

Im Rahmen des Behindertenpolitischen Maßnahmenpaketes 2.0 der Landesregierung lädt Frau Ursula Nonnenmacher (Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz) Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 24 Jahren aus der Stadt Frankfurt (O.) sowie den Landkreisen Oder-Spree und Märkisch-Oderland ein, sich zu folgenden Fragen auszutauschen.

 

  • Welchen Blick haben junge Menschen mit und ohne Behinderung auf das gemeinsame Leben und Lernen in der Gemeinschaft?
  • Welche Barrieren sehen sie in ihrem Umfeld und welche Ideen zur Überwindung haben sie?
  • Bei welchen Themen wollen sie (mehr) mitbestimmen?

Die Teilnehmer:innen bekommen zu Fragen der gleichberechtigten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und zum gleichberechtigten Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung eine Stimme.


Sie können positive Erlebnisse und Probleme aus dem Alltag mit Gleichaltrigen, in der Familie, in Institutionen und im öffentlichen Leben teilen.

 

Politische Akteure erhalten Anregungen und Anstöße dafür, welche Veränderungen für eine gleichberechtigte Teilhabe von jungen Menschen mit Behinderung bereits erfolgreich umgesetzt wurden und was darüber hinaus noch zu leisten ist.

Insgesamt nehmen ca. 50-60 junge Menschen aus 5-6 Bildungseinrichtungen der Stadt Frankfurt (O.) sowie der Landkreise Oder-Spree und Märkisch-Oderland teil.

Tagungsablauf

Logo Inklusionsforum
Ablauf IF 2021